Kiten Lernen: Kitekurs auf Sardinien

  1. Mini KiteKurs
  2. KiteKurs für Anfänger
  3. Kitesurfkurs für Kinder
  4. Kitesurfkurs für Fortgeschrittene
  5. Hydrofoil /Race Kitekurs

 

1. Mini KiteKurs

Nur die theorietischen Grundlagen besprechen wir an Land, die meiste Zeit des Kurses verbringen wir gemeinsam, komplett ausgestattet im Wasser!

Theoretische Grundlagen, Sicherheitstraining, Flugschule.

 

2. KiteKurs für Anfänger

Der KiteKurs für Anfänger, von 8 stunden Dauer, empfiehlt sich für Personen, die keinerlei Erfahrung im Kiten haben oder vor langer Zeit einen Kurs gemacht haben und ihre Fähigkeiten auffrischen wollen.

Der Anfängerkurs ist in 3 Schritte unterteilt, die Sie in Windeseile zum selbstständigen und sicheren Kiten bringen.

Im Anfänger-Kitesurf-Kurs erlernen Sie alle Fähigkeiten, die Ihnen ein sicheres und unabhängiges Kiten ermöglichen.

Die Empfohlener Zeitplan für den Anfänger-Kurs:

  • Tag 1 : Land-Lektion (Fertigkeiten 1 bis 8): Kiteboarding ist 80% Kitekontrolle. Der erste Schritt besteht im Erlernen grundlegender Kitekontrolle: Man fliegt zuerst einen kleinen Kite um Vertrauen zu gewinnen und die Steuerung zu erlernen. Nachdem Sie ihre ersten Kitefähigkeiten mit einem kleinen Kite erworben haben, sind Sie nun dazu bereit, es mit einem größeren Kite aufzunehmen.
  • Tag 2: erste Wasser-Lektion (Fähigkeiten 9 bis 13): In Wasser Lektion werden Sie lernen, wie man sich vom Kite durchs Wasser ziehen lässt, wie man einen Kite aus dem Wasser startet, wie eine Selbstrettung durchzuführen ist und natürlich wie man Losfährt.
  • Tag 3: zweite Wasser-Lektion (Fähigkeiten 14 bis 16).

Wie schnell man die einzelnen Fähigkeiten erlernt, ist dabei individuell verschieden. Schnelle Lerner können bereits nach wenigen Stunden die ersten Wasserstarts mit dem Board versuchen.

Nach Abschluss dieses Kurses, der zwischen 2 und 4 Tagen dauern kann (das hängt vor allem von den Wetterbedingungen ab) werden Sie:

  1. Theorie – Verständnis und Wissen um Wetter und Wind und geeignete Kite-Orte; Kitesprache um sich mit anderen Kitern verständigen zu können.
  2. Installation des Equipments – Wie man den Drachen und die Linien installiert, wie ein Kite transportiert und aufbewahrt wird. Kennenlernen des Unterschieds zwischen Bogen Drachen, C – Drachen, und 5 -Line-Kites .
  3. Pre-Flight Check – Tipps um nichts zu vergessen, was vor dem Start geprüft und gecheckt werden muss.
  4. Assistierter Start und Landung – Erlernen des assistierten Startens und Landens eines Kites, sowohl in der Rolle des Assistenten, als auch in der Rolle des Piloten.
  5. Kite -Steuerung – Handhabung und Lenken des Kites , Anpassung der Leistung und De-Power des Kites.
  6. Powerzonen und Windfenster: Wissen über das Windfenster und die Powerzonen des Kites. Sie lernen, den Kite auf eine genaue Position zu bringen, um ihm entweder mehr Power zu geben oder seiner Kraft zu reduzieren.
  7. Nutzung aller Sicherheitssysteme.
  8. Trockener Wasserstart – Simulierte Wasserstarts an Land, um Muskeln aufzubauen und die Praxis im Wasser zu vereinfachen.
  9. Kitesteuerung und Kontrolle
  10. Den Kite mit einer Hand zu fliegen und zu kontrollieren.
  11. Bodydrag: Sich durch das Wasser ziehen zu lassen, sowohl windaufwerts, als auch windabwerts. Dies ist eine unverzichtbare Fähigkeit, da sie der Selbstrettung dienen kann!
  12. Bodydrag mit Board: Dies ist eine unverzichtbare Fähigkeit, da sie der Selbstrettung dienen kann!
  13. Selbstrettung .
  14. Aufstehen auf dem Brett und Losfahren.
  15. Perfektionierung Ihrer Wasser Relaunch Techniken.
  16. Vorfahrt Regeln.

Erfolge mit dem Anfänger Kitekurs!

 

3. Kitesurfkurse für Kinder

Kitekurs fur Kinder auf Sardinien
Kitekurs fur Kinder

Auch die Kiter von Morgen sind bei uns gut aufgehoben!

Kitesurfen ist auch ein sehr attraktiver Sport für Kinder. Beim Kitesurfen stellen sich sehr schnell erfolgserlebnisse ein und eine Menge Spaß. Das Material ist sehr leicht und einfach zu handhaben: Transport und Aufbau erfordert keine große Kraft. Wir haben die besten Erfahrung mit der Kinderschulung ab 8 Jahren.

Im Alter von 8-14 Jahren befinden sich Kinder im “goldenen Lernalter” für motorische Fähigkeiten und Beweglichkeit. Muskeln und Skelett sind soweit entwickelt um den Beanspruchungen beim Kiten gewachsen zu sein. Es ist somit das optimale Alter um mit dem Kiten zu beginnen.

Denn die Kinderschulung unterscheidet sich grundlegend von der Erwachsenenschulung und fordert eine komplett auf das Kind angepasste Einzelbetreuung. Der Kitelehrer kümmert sich permanent und ausschließlich um das Kind, sichert es ständig und kann auf die individuellen Bedürfnisse des Kindes eingehen: Kinder haben wesentlich kürzere Konzentrationsphasen – die Theorie-Einheiten sind also kompakter und bildlicher. Die Praxis ist spielerischer mit mehr Übungen und kürzeren praktischen Einheiten. Das Kind wird sich nie langweilen, der Unterricht wird genau auf sein Lerntempo angepasst sein und seine Konzentrationsphasen werden gezielt genutzt und gefördert.

 

4. Kitesurf-kurs für Fortgeschrittene

Der Kitesurfkurs für Fortgeschrittene bietet Ihnen die Möglichkeit, sich intensiv mit einer Übung auseinander zu setzen. Sie sind bereits ein sicherer Kiter, können gegen den Wind fahren und sind nun nach der Suche nach einer neuen Herausforderung? Kitesurf-kurs für Fortgeschrittene ist der Aufbau-Kitekurs genau das Richtige für Sie.

Der Kitekurs für Fortgeschrittene , von 3 stunden Dauer, ist besonders geeignet:

  • für Personendie bereits Grundlagen des Kitesurfens erworben haben, allerdings noch Unterstützung brauchen um vollkommen unabhängig und frei fahren zu können.
  • Nachdem der Wasserstart gelernt und die ersten Rides gelungen sind, gilt es nun, gegen den Wind zu fahren und die ersten Umkehrmanöver zu erlernen. Diese Fähigkeiten können mit Hilfe einer Lehrerin/ eines Lehrers schnell erworben werden, was ihnen auch mehr Sicherheit bietet.
  • Wenn Sie bei uns einen Anfänger-Kitekurs besucht haben, Sie aber noch gerne unter Aufsicht und mit Hilfe einer unserer Lehrerinnen/eines unserer Lehrers weiter üben wollen.

Vielleicht haben Sie zuvor an einem anderen Ort einen Kitekurs besucht und sind sich nicht mehr sicher, wie weit ihre Fähigkeiten reichen?
Kein Problem: Wir werden ihre Kitekompetenzen überprüfen und heraus finden, was zu tun ist, damit ihrem Traumsport nicht mehr im Wege steht.

Dies ist ein Privat und Semiprivat Kitekurs für:

  • Reibungslose Wasserstarts durchführen können, Die Richtung wechseln können, ohne stoppen zu müssen, Gegen den Wind fahren.
  • Freestyle-Tricks und Springen, Rolltack und Toeside-Ride, Kiten mit Surfbrett.

 

 5. Hydrofoil /Race Kitekurs

Klick hier für Hydrofoil /Race Kitekurs info.

 

Preise unf infos

Für Preiseklicken Sie hier.

Für Infos und Buchungen kontaktieren Sie uns Kontaktseite

 

Anmerkungen

  • Obligatorisch: Sie müssen schwimmen.
  • Was Sie mitbringen sollten: Sonnencreme, ein Handtuch, Snacks, Wasser oder andere Getränke, Kleidung zum Wechseln und Aufwärmen nach dem Unterricht.